Kinder-Fischwatching im Naturpark Weissensee

Die Welt am Seeufer und im Wasser selbst sind geheimnisvolle Orte voll inspirierender Schönheit. In sie einzutauchen bedarf es keiner Weltreise. Direkt vor unserer Haustür birgt der Naturpark Weißensee mit seiner heimischen Fauna, Flora und Unterwasserwelt ungeahnte Eindrücke und Überraschungen.

Art der Tour
Genusstour
Ausgangspunkt
Weissensee Information Techendorf
Startzeit
08:30 Uhr
Strecke (km)
3,1 km Rundkurs am See
Dauer
3 bis 4 Stunden
Beste Jahreszeit
Juni bis September
Tourenbewertung
Technik
einfach
 
 
schwierig
Kondition
einfach
 
schwierig
Abenteuer
ok
 
 
 
 
 
 
überwältigend
Landschaft
ok
 
 
 
 
 
 
überwältigend
Schwierigkeit
Mittel
Meereshöhe
min. 930 m / max. 930 m
Sprachen
  • Deutsch
Höhendifferenz (m)
0 m / Aufstieg 0 m / Abstieg 0 m
  • Kinder-Fischwatching im Naturpark Weissensee

    Foto: Robert Röbl
  • Fischwatching im Naturpark Weissensee

    Foto: Robert Röbl

Tourenbeschreibung

Dem Zauber des Ruderns verfallen, gleiten wir ruhig über die glitzernde Wasserfläche des Weißensees. Vom Boot aus werden die Ufer erkundet sowie unterirdische Quellen und seichte Stellen im See genauestens inspiziert. Denn im glasklaren Wasser des Weißensees ist einiges los: Hier tummeln sich Hecht, Barsch und Seeforelle. So sind wir den Räubern und Friedfischen dicht auf der Spur, deren Nahrungsbeschaffung den natürlichen Kreislauf des Lebens wiederspiegelt. Beim Themenwanderweg gelangen wir schließlich vom Wasser zum Land, um von einer Aussichtsplattform die Sicht auf den See und die Oberkärntner Bergwelt zu genießen. Mit einem Mikroskop untersuchen wir wenig später schon am  Beobachtungssteg die Vielfalt der heimischen Tier- und Pflanzenarten. Mit den Booten entlang des bemerkenswerten Ufers des Weißensees gelangen wir wieder zum Brückenbereich Techendorf, denn dort warten schon die hervorragenden regionalen Küchenkünstler der Region, die sicher keinen Besucher hungrig zurück lassen. 

Hütten/Einkehrmöglichkeiten

  • Cafe und Restaurant Senso e Vita
  • Tschatscheleria
  • Schulers Weinstube


Besondere Plätze/Sehenswertes

  • Fauna und Flora: Themenwanderweg “Wasser und Land“
  • Fischausstellung im Weißensee Haus in Techendorf, eine Ausstellung mit sehenswerten Fängen aus dem Weissensee
  • „Wohnzimmer der Natur“ - gemütliche Sitz- und Liegeplätze entlang des Ufers laden zum Verweilen ein


Besondere Hinweise

Ab 8 Jahren, ACHTUNG: NUR für Schwimmer, Jause und Getränk bitte mitnehmen